Logo - Beirat für Menschen mit Behinderung in der Stadt Ansbach

Behindertenbeirat Ansbach

Beirat für Menschen mit Behinderung in der Stadt Ansbach

Herzlich willkommen

auf der Internetpräsenz des Beirats für Menschen mit Behinderung in der Stadt Ansbach.


„Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.“

(Artikel 3, Absatz 3, Satz 2 des Grundgesetztes der Bundesrepublik Deutschland)


Info-Box

Nächste Sitzung des Beirats:
20.06.2018 um 16.30 Uhr
Offene Hilfen ARON
Heilig-Kreuz-Str. 2a
91522 Ansbach

Grundlage des Behindertenbeirates


Bayerisches Behindertengleichstellungsgesetz (BayBGG) „Gleichstellung und soziale Eingliederung von Menschen mit körperlicher,geistiger und seelischer Behinderung sind eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe.“
(BayBGG) Art. 1, Abs. 2
Sachbezogene Wünsche und Anregungen von Betroffenen, Angehörigen und von interessierten Bürgerinnen und Bürgern nimmt der Behindertenbeirat Ansbach gerne entgegen!

Kontakt

Aktuelles




Ergänzende Unabhängige Teilhabe-Beratung

Die Ergänzende Unabhängige Teilhabe-Beratung EUTB ist eine neutrale, trägerunabhängige Beratung von Betroffenen für Betroffene. In Ansbach ist die EUTB bei der Lebenshilfe in der Karlstr. 7, Tel: 0981/97775850. Weitere Infos zur EUTB unter https://www.teilhabeberatung.de